Beim UX Brunch geht es darum, wie Online-Verantwortliche in mittleren und Grossunternehmen benutzerzentrierte Vorgehensmodelle implementieren. Wo liegen ihre strategischen Schwierigkeiten, wie werden diese angegangen und überwunden? Ziel ist es, aus praktischen Beispielen zu lernen, zu sehen, wie es andere machen und mit welchen Methoden gearbeitet wird.

Programm

7.15 Uhr – Türöffnung/Kaffee und Gipfeli

8.00 Uhr – Dr. Philipp Matter
Nutzen vor Usability

Gerade im Banken Sektor sind digitale Lösungen zwar «usable», aber entsprechen oft keinem «echten» Nutzerbedürfnis. In seinem Vortrag plädiert Philipp dafür, die vermeintliche Bedürfnisse und Anforderungen aus bestehenden Lösungen oder Trendstudien nicht unreflektiert zu übernehmen.

8.30 Uhr – Memi Beltrame
Komplexes erkennen

Memi zeigt anhand von Beispielen verschiedene Dimensionen von Komplexität in Projekten. Dimensionen wie die Menge an Inhalten sind leicht erkennbar, andere sind weniger greifbar und werden mit verheerenden Konsequenzen vernachlässigt. In seinem Referat zeigt er wie Komplexität erkannt und angegangen werden kann.
Twitter: @bratwurstkomet

9.00 Uhr – Networking

Sponsors

Hosts

  • Rahel Vils

    Begeisterte Interaction und Visual Designerin, konzipiert und gestaltet Brands und deren User Experience. Co-Founder von TestingTime.

  • Marc Steffen

    Head of Product Design für Lösungen basierend auf künstlicher Intelligenz bei Swisscom Enterprise Customers. Liebt Punk Rock.

  • Marco Hauri

    Senior Consultant User Experience bei Namics. Designed nachhaltige digit ale Erlebnisse zwischen Menschen und Unternehmen.

  • Anna Hanchar

    UX Expertin mit einer Leidenschaft, attraktive und benutzerfreundliche Lösungen zu konzipieren. Advanced Usability Engineer bei der Zühlke Gruppe.

Location

Impact Hub Zürich - Viadukt

Viaduktstrasse 93, 8005 Zürich, Schweiz

map Open in Google maps | Apple maps | Citymapper

Sign in to edit

Complete your event page

 
×
twitter
facebook
linkedin